CARantena Arena Infos

SO FUNKTIONIERT'S UND DAS GIBT ES ZU BEACHTEN


Bevor Sie Ihr Ticket buchen, haben wir hier für Sie ein paar wichtige Informationen zusammengestellt - damit es trotz Corona-Auflagen für alle eine gute Veranstaltung für alle wird.


Ganz wichtig: Ist das Auto abgestellt, muss es auch bis zum Ende der Veranstaltung hier stehen bleiben.
Es gibt keine Möglichkeit der Ausfahrt bis zum Ende der Veranstaltung!


Arbeiten Sie im Bereitschaftsdienst (z.B. Polizei, Feuerwehr, Arzt, o.ä.),
dann geben Sie bitte VORHER unserem Personal Bescheid, damit wir das berücksichtigen können.

Tickets gibt es nur online über den Anbieter Ticket Regional, es gibt keine Abendkasse.

Bitte beachten Sie die Altersfreigabe (FSK) der Kinofilme.

An der Einfahrt werden die Tickets gescannt. Drucken Sie das Ticket aus und bringen Sie es mit. Bitte lassen Sie die Autoscheiben geschlossen, dann können wir durch die geschlossene Scheibe scannen. Ein Scan vom Handy ist auch möglich. Beachten Sie jedoch, dass das Handydisplay schön hell eingestellt und die Bildschirmsperre nicht aktiv ist. Es muss der Barcode deutlich und vollständig sichtbar sein!

Maximale Buchung pro Fahrzeug: Zwei Erwachsene + Kinder aus dem Familienverbund, die im Haushalt leben. (Covid19 Verordnung)

Anmerkung: Die Leinwand ist vom Rücksitz aus, bauartbedingt durch Ihr Fahrzeug, evtl. nicht oder nur in Teilen zu sehen!

Einlass ist grundsätzlich 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Bei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen kann sich der Zeitraum auch verkürzen. Beachten Sie bitte die jeweiligen Veranstaltungsinfos. Bei hohem Andrang auf die CARantena Arena können Wartezeiten entstehen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Es gibt keine freie Platzwahl. Die Platzierung der Fahrzeuge erfolgt durch unser Personal vor Ort, deren Anweisungen Folge zu leisten ist.
Größere Fahrzeuge werden seitlich oder in der letzten Reihe eingewiesen.
Wenn ihr Fahrzeug höher als 1,80m ist können wir sie nur in die letze Reihe einweisen, wegen der Sichtbehinderung!
Wir bitten um Verständnis der anderen Gäste.

Auf dem Gelände gilt die Straßenverkehrsordnung! Bitte Schrittgeschwindigkeit fahren.
Für mögliche Schäden durch örtliche Gegebenheiten oder andere Fahrzeuge wird keine Haftung seitens des Veranstalters übernommen.

Die Fensterscheiben und die Verdecke von Cabrios dürfen nach der Platzeinweisung geöffnet werden.

Den Ton empfangen Sie über Ihr Autoradio.
Die UKW Frequenz blenden wir ab Einlass auf der Leinwand ein.
Schalten Sie den Motor, Ihr Standlicht und jegliche Verbraucher aus.
Das Verlassen des Fahrzeuges ist grundsätzlich verboten!
Für pressierende Angelegenheiten haben unsere WC´s geöffnet, aber bitte beachten Sie, dass sich in der momentanen Situation nur maximal 2 Personen im WC Bereich befinden dürfen.

Was Speisen und Getränke betrifft, kann man vor dem Einlass oder vorab bei Ticket Regional eine Karantena Versorgungsbox erwerben. Diese besteht aus regionalen Produkten und der Erlös kommt der Kulturarbeit von Karantena.TV zu gute. Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Speisen und Getränken ist natürlich auch erlaubt.
Bitte hinterlassen sie keinen Müll auf dem Platz!

Stop! Sehr wichtig!
Die Ausfahrt startet sofort bei Beginn des Filmabspanns.
Bitte warten Sie auf die Anweisungen der Parkeinweiser.
Für liegengebliebene Fahrzeuge bieten wir eine Starthilfe an.

Hinweis: Moderne Autos schalten meist die Zündung und damit auch das Autoradio nach einer gewissen Zeit aus. Sollte Sie es nerven, es wieder anzuschalten, bringen Sie sich doch ein normales "Kofferradio" mit.

Noch ein kleiner Tipp: Die Abende können kalt werden. Packen Sie sich doch Schlafsack, Decke und Kopfkissen in den Kofferraum und machen Sie es gemütlich. Kuscheln und Küssen ist erlaubt!

Und eine große Bitte: Um unsere Anwohner vor Lärm zu schützen möchten wir alle Gäste herzlich bitten, zu keiner Zeit die Auto Hupe zu betätigen. Damit helfen Sie mit, die CARantena Arena für Worms möglich zu machen. Vielen Dank im Voraus dafür!

Und nun noch etwas in eigener Sache:

Aufgrund der Corona Pandemie ist weltweit die Kulturszene kollabiert. Theater, Kinos, Konzerte und Ausstellungen müssen bis auf weiteres abgesagt werden. Darunter leiden gerade alle. Wir wollen lokale Künstler und Musiker unterstützen und bieten Ihnen beim Buchungsvorgang an, eine Spende in den Wormser Kulturfond zu zahlen. Dieser wird von dem Wormser Kulturkoordinator Dr. David Maier geleitet.

Wir möchten die Kulturschaffenden unterstützen und werden die hier gesammelten Spenden zu 100 % an den Wormser Kulturfond weiterleiten.

Weitere Infos >